Print this page

HOREFTO irdische Paradies und das Haus LEGENDARY OLYMPIANS GÖTTER .

Horefto Magnesia ist eine Hafenstadt und die Abwicklung von Zagora auf der Ostseite des Piliou.Εigenschaften geräumig und ausgedehnte Strände ,bedeckten Baum und gepflasterten Platz und 2 Kirchen.

Die Geschichte der Horefton mit herrlich Zagorian Schiffe, aus dem frühen 17. Jahrhundert nicht nur in den Meeren der Ägäis , aber das Schwarze Meer und die weiteren Mittelmeerraum verbunden. Die naftemporio von Horefton verblasst in Mitte der 1960er Jahre durch die Fertigstellung der Straße nach Volos . Es ist ein Zentrum der Fischerei . Es bietet Fischerhafen , die die lokalen Fischer dient . Der Schnee oft reicht bis zum Ufer.

Mit malerischen Gassen , die von lokalen Faktoren vor allem zu Beginn einer jeden Sommer gereinigt werden nach Zagora und den angrenzenden Seiten verlinkt . Die Dinge sind die Wandmalereien in der alten Kirche von St. Nikolaus , der alten Ipnoi ( Höhlen ), die den größten Teil der Flotte des Xerxes zerstörten in 480 BC (Nord, mit dem Boot) und - ganz sicher Attraktion für die Zukunft - die untergehende Sonne die Ägäis. Das Dorf feiert am 29. August St. Johannes der Täufer . Horefton wurde als traditionelle Siedlung gekennzeichnet worden , und von Jahr zu Jahr verbessert.

Besuchen Sie unsere Website und die Monate April, Mai, September und Oktober , große Ruhe genießen , Spaziergänge und Schwimmen im kühlen blauen Wasser unberührter Natur.